MotorBiker-OWL.de

Motorradfahren in OWL / Weserbergland und sonstwo

Menü Schließen

Kategorie: Smalltalk

Der gemeine TÜVler

TÜV hatta Hotte heute!

Und wieder einmal war es ein besonderes Erlebnis, wie hart bei den Prüfstellen die derzeitigen 62,- Euro Prüfgebühr für eine Motorrad-HU erarbeitet werden. Freilich vom „Kunden“ erarbeitet; so benennt man unsereinen ja inzwischen tatsächlich sogar beim TÜV-Nord.

Der heute bei der TÜV-Station angetroffene Sachverständigen-Mensch war mir noch vom vorletzten Mal erinnerlich. Seinerzeit umgab ihn bereits der laue Hauch einer gewissen Mopped-Unbedarftheit … und heute … war’s nicht anders.

weiterlesen

Sechs am See

Eine Nachlese …
… oder falls jemand mal am Hennesee nächtigen will oder muss;
sechs kennen da eine ausgewiesene zünftige Bikerabsteige in Meschede …

… mit hauseigener Wildbret-Schießanlage direkt vorm Kammerfenster und entsprechend quer durchs ganze Haus drapierter geschmackvoller Trophäensammlung; mit Kellerkegelbahn; mit wohlbestücktem Kondom-Automaten und einem notbeleuchteten Nachtcafe (öffnet wohl erst, wenn tagesmüde OWL-Biker längst unter den preiswerten Hotel-Kunstfaser-Bettdecken schwitzen).

weiterlesen

Goldener Spätherbst

… dachte ich mir heute Mittag, als die Sonne just in unsere Sonnenkollektoren lachte.
Zu schade, um die Zeit auf dem Sofa oder vor`m PC zu verlümmeln; zumal sich Unruhe, in Form bald aus dem Wochenende zurückkehrender Familie androhte.

Nochmal kurz ins Internet geschaut – keine Mitfahrer in Sicht – also Back to the Roots; will heißen „alleine ausreiten“.

Die Yamaha-Bulldog hatte ich bereits vormittags notdürftig von den gestrigen Tourenrückständen befreit.
Aufgestiegen und … doch wohin!?
Garmin Zumo hatte noch `ne jungfräuliche Nord-Strecke für mich parat.
Die hatte ich bereits im Frühjahr als Notnagel für alle Fälle ausbaldowert; großzügige Tour rund um die Niedersachsenhochburg Osnabrück.

weiterlesen

Einst im Mai

…die Polizei

Es begab sich am frühen Nachmittag des 01. Mai anno 2009.
Das Mittagsmahl war eingenommen, die Witterung mühte sich, endlich mal den Ankündigungen entsprechend aufzuklaren.

Also Bahn frei, für Hotte und Hund!

Schnell umgezogen und den Bulldog an die lange Leine genommen … Wiehengebirge und Osning wurde kurzfristig als feiertägliche Auslaufzone auserkoren.

Was da alles unterwegs war … Dosen ohne Ende, fast noch mehr Mopeds und Unmengen in Viererreihe nebeneinander herumgondelnde fahrradelnde Großfamilien und ähnliche Gesellschaften. Von den ständig die Fahrbahn kreuzenden Bollerwagen und herumrollenden Bierflaschen ganz zu schweigen.

weiterlesen

Wir optimieren die Bereitstellung unserer Website mit Cookies. Mit der Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Infos zu Cookies und Datenschutz
OK